Home Australien Visa
PDF Drucken E-Mail

                                      Australien Visa

Australien Wappen

1. Working Holiday Visum   2. Working Holiday Visum   Studenten Visum   Occupational Trainee Visa   Touristen Visum   Visa Links   Tipps zur Selbstbeantragung

 

Informationen über verschiedene Visa, Angebote von Agenturen, Tipps zur Selbstbeantragung oder gewünschte Hilfe zur Beantragung des Visums durch Work-N-Travel.

 

 

                                                       1.Working Holiday Visum 

 

Wie ist die Bezeichnung des Working Holiday Visums das ich beantrage?

Working Holiday Visa (subclass 417)

Bewerber aus Belgien, Canada, Zypern, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Irland, Italien, Japan, Südkorea, Malta, Niederlande, Norwegen, Schweden, Taiwan und das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland müssen das Working Holiday Visa (subclass 417) beantragen.

Working Holiday Visa (subclass 462)

Bewerber aus Chile, Malysia, Thailand, Türkei und den USA müssen das Working Holiday Visa (subclass 462) beantragen.

Also, Bewerber aus Deutschland müssen das Working Holiday Visa (subclass 417) beantragen.

 

Was sind die Voraussetzungen fuer ein Working Holiday Visa?

- Man muss die Staatsbürgerschaft einer der teilnehmenden Länder besitzen ( z.B. Deutschland )

- Bei Beantragung zwischen 18 – 30 Jahre alt sein

- Ausreise innerhalb von 12 Monaten nach der Beantragung

- Einen Betrag von 5000 AUD (ca. 3000 € ) als Sicherheit nachweisen können

- Keine versorgungspflichtigen Kinder haben

- Höchstens 6 Monate bei dem gleichen Arbeitgeber arbeiten

- Höchstens 4 Monate studieren

- Maximaler Aufenthalt von 12 Monaten ( unter bestimmten Voraussetzungen kann man

  auch ein 2. Working Holiday Visum beantragen )

- Grundkenntnisse in Englisch haben

 

Welche Vorteile bietet das Working Holiday Visum?

Das Work & Travel Visum ist eine ausgezeichnete Kombination aus Reisen und Arbeiten. Man bekommt die Möglichkeit das Land, die Kultur und Leute kennenzulernen und gleichzeitig aktiv am Arbeitsleben teilzunehmen und seine Reisekasse aufzubessern. Zudem ist das Work & Travel Visum ein mehrfaches Einreisevisum, man darf während der 12 Monate Australien verlassen und wieder einreisen so oft man will.

 

Wo beantrage ich das Working Holiday Visa?

Das Visum wird online über die Webseite der australischen Einwanderungsbehörde ( DIAC ) beantragt. Das Visum muss ausserhalb Australien beantragt werden. Es wird elektronisch erstellt. Das eigentliche Visa bekommt man dann bei der Ankunft in Australien.

 

Wann und wo kriege ich das Visa Label?

Nach der Einreise in Sydney bekommt man das Visum direkt am Flughafen. Nach der Passkontrolle wird man zu einem kleinen Stand weitergeleitet an dem das Visa Label in den Reisepass geklebt wird. Wer über andere Städte einreist muss sich das Visum bei einem Büro der Einwanderungsbehörde ( DIAC ) selbst abholen.

 

Ab wann und für wie lange ist das Working Holiday Visum gültig?

Du kannst innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung des Visums in Australien einreisen. (wichtig: Die frist von 12 Monaten kann nicht verlängert werden. Das Visum ist ab dem Tag der Einreise in Austalien für 12 Monate lang gültig. Du kannst innerhalb der 12 Monate beliebig ein- und ausreisen.

 

Was kostet ein Working Holiday Visum?

Das Visum kostet zur Zeit $195,- (Australische Dollar). Das entspricht etwa 110,- Euro. Es wird eine Kreditkarte für die Zahlungsabwicklung benötigt.

 

Wie lange dauert die Benachrichtigung ob ich das Visum bekomme?

Das Ergebnis ob ein Visum erteilt wird oder nicht dauert in der Regel 6 Tage. Falls man eine Gesundheitsprüfung vorlegen muss kann es Verzögerungen geben.

 

Muß ich die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen um das Working Holiday Visum zu beantragen?

Ja, man muss die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines der teilnehmenden Länder besitzen.

 

Kann ich das Visum auch beantragen wenn ich älter als 30 Jahre alt bin?

Nein, leider nicht. Bei der Beantragung darf man höchstens 30 Jahre alt sein, kann dann aber noch mit 31 Jahren einreisen.

 

Wie ist das mit den 5000 AUD Sicherheit?

Der Nachweis von A$ 5000,- ist Voraussetzung für die Beantragung des Visums, sie soll zur Sicherheit dienen. Es kann der Nachweis eines aktuellen Kontoauszuges des Work & Travel Teilnehmers verlangt werden.

 

Wie gut sollten meine Englischkenntnisse sein?

Es reichen in der Regel englische Grundkenntnisse aus. Man sollte aber schon etwas flüssiger sprechen wenn man einen guten Job bekommen möchte. Durch den Aufenthalt in Australien wird man ständig mit der Sprache konfrontiert und es wird nicht sehr lange dauern bis man seine Englischkenntnisse stark verbessert.

 

Kann ich mit dem Working Holiday Visum auch länger als 4 Monate studieren?

Nein, wer länger als 4 Monate studieren möchte sollte ein Studenten Visum beantragen.

 

Darf ich länger als 6 Monate für einen Arbeitgeber arbeiten?

Nein, man hat aber die Möglichkeit bei seinem 2. Working Holiday Visa nochmals für den gleichen Arbeitgeber 6 Monate lang zu arbeiten.

 

Wie oft kann man das Working Holiday Visum beantragen?

Es wird nur einmal im Leben ausgestellt, es sei denn man hat sich für ein 2. Working Holiday Visa qualifiziert.

 

Kann ich das Working Holiday Visum verlängern?

Es gibt die Möglichkeit sich für ein 2. Working Holiday Visa zu qualifizieren und somit seinen Aufenthalt in Australien zu verlängern. Hat man sich nicht für ein 2. Visa qualifiziert, kann man z.B. ein normaleas Urlaubsvisum oder ein Studentenvisum beantragen.

 

Welche Möglichkeiten bestehen wenn ich kein Working Holiday Visum bekommen kann?

Es kann ein normales Urlaubsvisum beantragt werden, was man sogar verlängern kann wenn die Zeit zum Reisen nicht ausgereicht hat. Man hat allerdings keine Arbeitserlaubnis mit diesem Visum. Wer in Australien studieren möchte kann auch ein Studentenvisum beantragen, es wird einem erlaubt 20 Stunden pro Woche zu arbeiten.

 

Wie ist das mit den Gesundheitsvorschriften?

Man sollte sich in einem guten Gesundheitszustand befinden wenn man an einem Working Holiday Aufenthalt teilnimmt.

In manchen Fällen kommt es vor das man eine Gesundheitsprüfung machen muß. Das Visum wird dann erst bewilligt wenn die Gesundheitprüfung eingereicht wird und keine erheblichen Bedenken vorliegen. Die Kosten für die Gesundheitsprüfung muß vom Bewerber selbst übernommen werden.

Fragen und Antworten zu den Gesundheitsvorschriften findet Ihr hier.

 

Brauche ich für Australien eine Auslandskrankenversicherung?

Ja, weil Deutschland und Australien kein Abkommen über die Gesundheitsfürsorge haben. Man ist also nicht automatisch krankenversichert. Da die Kosten für eine medizinische Versorgung recht teuer werden können ist es empfehlenswert eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen.

 

Weitere Informationen zum Working Holiday Visum findet Ihr hier.                                                   zurück zur Übersicht

 

 

                 2. Working Holiday Visum 

 

Welche Voraussetzungen muß ich haben um ein 2. Visum zu beantragen?

Man muss bei seinem 1. Working Holiday Visa Aufenthalt 3 Monate lang z.B. als Erntehelfer in einem ländlichen Gebiet in Australien gearbeitet haben und über diese Tätigkeit einen Nachweis erbringen. Zusätzlich gelten im Wesentlichen die gleichen Bedingungen wie beim 1. Working Holiday Visa. Eventuell wird von der Einwanderungsbehörde noch ein Gesundheitsnachweis gefordert. Für genauere Informationen schaut auf die Webseite der Australischen Einwanderungsbehörde.

 

Was sind die Grundvoraussetzungen für ein 2. Working Holiday Visum?

- Man muss bei seinem 1. Working Holiday Visa 3 Monate lang eine spezielle Arbeit in einem ländlichen Gebiet * in Australien verrichtet haben

- Man muss die Staatsbürgerschaft einer der teilnehmenden Länder besitzen ( z.B. Deutschland )

- Bei Beantragung zwischen 18 – 30 Jahre ** alt sein

- Ausreise innerhalb von 12 Monaten nach der Beantragung wenn zur Zeit der Beantragung außerhalb Australiens

- sich außerhalb Australiens befinden wenn das Visum erteilt wird ( wenn das Visum außerhalb Australiens beantragt wurde)

- sich innerhalb Australiens aufhalten wenn das Visum erteilt wird ( wenn das Visum innerhalb Australiens beantragt wurde)

- Einen Betrag von 5000 AUD (ca. 3000 € ) als Sicherheit nachweisen können

- Keine versorgungspflichtigen Kinder haben

- Höchstens 6 Monate bei dem gleichen Arbeitgeber arbeiten

- Höchstens 4 Monate studieren

* Die spezielle Arbeit muß in einem der qualifizierten Gebiete in Australien stattfinden.

** Man darf bei der Beantragung nich älter als 30 Jahre alt sein, kann aber schon über 30 Jahre alt sein wenn das Visum erteilt wird.

 

Wie ist das mit den Gesundheitsvoraussetzungen?

Man sollte sich in einem guten Gesundheitszustand befinden. Es gelten die gleichen Voraussetzungen wie auch beim 1. Working Holiday Visa.

In manchen Fällen kommt es vor das man eine Gesundheitsprüfung machen muß. Das Visum wird dann erst bewilligt wenn die Gesundheitprüfung eingereicht wird und keine erheblichen Bedenken vorliegen. Die Kosten für die Gesundheitsprüfung muß vom Bewerber selbst übernommen werden.

Fragen und Antworten zu den Gesundheitsvorschriften findet Ihr hier.

 

Brauche ich eine Auslandskrankenversicherung?

Ja, weil Deutschland und Australien kein Abkommen über die Gesundheitsfürsorge haben. Man ist also nicht automatisch krankenversichert. Da die Kosten für eine medizinische Versorgung recht teuer werden können ist es empfehlenswert eine Auslandsreisekrankenversicherung abzuschließen.

 

Was genau ist spezielle Arbeit (specified work)?

Genaue Informationen zur speziellen Arbeit findet Ihr hier.

 

Wo finde ich Informationen über die qualifizierten ländlichen Gebiete in Australien?

Infos zur Erntearbeit in qualifizierten Gebieten in Australien findet Ihr unter Harvest Trail.

Die Postleitzahlen der qualifizierten Gebieten in Australien findet Ihr hier.

 

Wo kann ich das 2. Visum beantragen?

Das 2. Working Holiday Visum kann man ausserhalb und innerhalb Australiens beantragen. Es kann wieder online über die Seite der australischen Einwanderungsbehörde ( DIAC ) beantragt werden. 

 

Wann wird das 2. Working Holiday Visum gültig?

Wenn Du das 2. Working Holiday Visum innerhalb Australiens beantragst und im Besitz des 1. Working Holiday Visum bist kannst Du Dich nach der Erteilung des 2. Visums weiterhin in Australien aufhalten. Das Visum ist dann für 24 Monate gültig und gilt ab dem Tag der Einreise in Australien mit dem 1. Working Holiday Visum.

Wenn Du das 2. Working Holiday Visum innerhalb Australiens beantragst und nicht im Besitz des 1. Working Holiday Visum bist kannst Du Dich nach der Erteilung des 2. Visums für weitere 12 Monate in Australien aufhalten.

Wenn Du das 2. Working Holiday Visum außhalb Australiens beantragst kannst Du innerhalb von 12 Monaten nach der Erteilung des Visums in Australien einreisen. Das 2. Working Holiday Visum ist dann ab dem Tag der Einreise in Australien für 12 Monate gültig.

 

Wie lange dauert die Benachrichtigung ob ich das 2. Working Holiday Visum erteilt bekomme?

Das Ergebnis ob ein 2. Working Holiday Visum erteilt wird oder nicht dauert etwa 20 Tage. Falls man eine Gesundheitsprüfung vorlegen muss kann es Verzögerungen geben.

 

Weitere Informationen zum 2. Working Holiday Visum findet Ihr hier.                                                zurück zur Übersicht

 

 

 Studenten Visum

 

ELICOS Sector: Temporary Visa (subclass 570) - Assessment Level 1

This visa is for international students who want to study English Language Intensive Courses for Overseas Students (ELICOS) in Australia. This includes:

  • courses that lead to a certificate I, II, III or IV
  • courses that result in no formal Australian award.

 

Schools Sector: Temporary Visa (subclass 571) - Assessment Level 1

This visa is designed for international students applying to study in Australia and whose main course of study is:

  • a primary school course
  • a secondary school course, including junior and senior secondary
    or
  • an approved secondary school exchange program.

 

Vocational Education and Training Sector: Temporary Visa (subclass 572) - Assessment Level 1

This visa is designed for international students applying to study in Australia and whose main course of study is:

  • a certificate I, II, III and IV (except ELICOS)
  • a diploma
  • an advanced diploma
  • a vocational graduate certificate
    or
  • a vocational graduate diploma.

 

Higher Education Sector: Temporary Visa (subclass 573) - Assessment Level 1

This visa is designed for international students applying to study in Australia and whose main course of study is one of the following:

  • Bachelor degree
  • associate degree
  • graduate certificate
  • graduate diploma
  • Masters by coursework.

 

Postgraduate Research Sector: Temporary Visa (subclass 574) - Assessment Level 1

This visa is designed for international students who want to study a Masters degree by research or a Doctoral degree in Australia.

 

Mehr Informationen über das Studentenvisum findet Ihr hier.

Wer mit einem Studentenvisum nach Australien möchte um dort an einer Universität oder einem College zu studieren oder das Visum nutzen will weil man kein Working Holiday Visum bekommt, kann sich an Work-N-Travel wenden um nähere Einzelheiten zu erfahren.                                                    zurück zur Übersicht

 

 

Occupational Trainee Visa

 

Occupational Trainee Visa (subclass 442) 

The Occupational Trainee Visa  allows foreign nationals to complete structured and supervised workplace-based training programs or academic research in Australia on a temporary basis. The training must provide people with additional or enhanced skills in their present occupations, tertiary studies or fields of expertise.

Trainee eligibility:

Trainees must meet one or more of the following requirements. They must:

  • have been employed in their current occupation, studying or engaged in their field of expertise for at least the last 12 months (unless exceptional circumstances justify that a visa should be granted despite a shorter period of experience)
    or
  • have recently graduated from a foreign educational institution and are:
    • seeking occupational training in a closely related field
      or
    • undertaking research in their field of study (other than full time research towards a further qualification).

Trainees must:

  • be at least 18 years of age (unless exceptional circumstances justify a visa being granted to a person under 18 years of age)
  • have sufficient English to undertake the training program and to ensure occupational health and safety standards are met
  • have a genuine intention to undertake the occupational training program
  • have adequate health insurance
  • be of good health and character.                                                                                                       zurück zur Übersicht

 

 

 Visa Informationen: (WHV subclass 417)

www.germany.embassy.gov.au

www.immi.gov.au

www.auswaertigesamt.de

www.immi.gov.au/visitors/working-holiday/417/index.htm

 

Internetseiten von Anbietern zur Beantragung des Working Holiday Visa:

www.evisastoaustralia.com

www.visacorp.com.au

www.visafirst.com

www.visabureau.com/australia/working-holiday-visa.aspx                                                           zurück zur Übersicht

 

 

 Tipps zur Selbstbeantragung:

Wer sein Visum selbst beantragen möchte, kann das online über die Seite der Australischen Einwanderungsbehörde www.immi.gov.au. Man braucht dazu seinen Reisepass und eine Kreditkarte.

 

Wenn Ihr Fragen dazu habt und mehr Informationen wünscht schickt uns eine E-mail oder kontaktiert uns direkt über skype: 

Skype 

 

 

Hier seht Ihr gleich noch einmal eine Auflistung von wichtigen Themen die für Euren Australienaufenthalt zu berücksichtigen sind:

 

Working Holiday Australien: Mit einem Work & Travel oder auch Working Holiday Programm kann man fuer 1 Jahr in Australien reisen und sich nebenbei durch jobben die Reisekasse aufbessern. Mehr...

Auslandspraktikum: Wer Interesse daran hat ein Auslandspraktikum zu absolvieren, kann sich hier eine Übersicht in unserer Praktikumsliste verschaffen. Hier werden alle Praktikumsstellen in den jeweiligen Branchen und Ländern aufgeführt. Mehr... 

Versicherung: Wer mit einem Working Holiday Visa nach Australien geht, sollte über ausreichenden Versicherungsschutz verfügen. Man ist in Australien nämlich nicht automatisch krankenversichert. Mehr...

Flug und Travel: Es lohnt sich Flugpreise im Internet oder Reisebüro zu vergleichen, da Preise sehr unterschiedlich sein können. Hier findet Ihr einige interessante Anbieter und Backpackerreisebüros bei denen Ihr Eure Touren in OZ schon von zu Hause aus buchen könnt. Mehr...

Unterkunft: In Australien eine Unterkunft zu finden ist relativ einfach. Es gibt eine vielzahl von Hostels und günstiges wohnen in Wohngemeinschaften. Unser Partnerbüro in Sydney organisiert täglich kostenlose Touren zur Wohnungsbesichtigung. Mehr... 

Jobs: Arbeit gibt es in Australien genug. Unsere Partneragentur in Sydney hat sich auf Backpacker spezialisiert und bietet Jobangebote für ganz Australien. Mehr...

Sprachschule in Australien: Wer in Australien einen Sprachkurs machen möchte hat in diesem Bereich eine Übersicht an ausgewählten Sprachschulen. Mehr...

Studieren in Australien: Mit dem Studentenvisum kann man in Australien studieren und nebenbei bis zu 20 Stunden arbeiten. Es bietet auch eine gute Alternative für Leute die kein Working Holiday Visa beantragen können. Mehr...  

Links und Infos: Im Links und Info Bereich findet Ihr sehr hilfreiche Internetseiten und unsere FAQ´s. Wir beantworten Euch Fragen über Australien, Working Holiday, Visa, Reisevorbereitung, Flüge, Versicherung, Zahlungsmittel, Unterkunft, Jobs und vieles mehr... 

Shop: Hier findet Ihr  Bücher und Videos über Australien. Außerdem findet Ihr hier gute Angebote von Travelutensilien, wie Reiserucksäcke, Schlafsäcke usw. Mehr...

Steuerrückerstattung: Wenn Ihr in Australien arbeitet, müsst Ihr ca. 29 % Einkommenssteuer auf Euer Einkommen bezahlen. Die zugelassenen Steuerbevollmächtigten von taxback.com, unserer Partner in Sydney werden für Euch dafür sorgen und garantieren Euch außerdem, dass Sie für Euch den gesetzlich höchstmöglichen Rückerstattungsbetrag herausholen werden. Mehr...

TFN: Wer in Australien arbeiten will braucht eine australische Steuernummer genannt TFN ( Tax File Number ). Mehr...

Postadresse & Mailservice: Wer in Australien ein Bankkonto oder eine Tax File Nummer beantragen will braucht eine Australische Postadresse. Mit unserem Mail Holding und Forwarding Service könnt Ihr Briefe und Faxe von Freunden, Familie und Behörden empfangen und sie durch uns an eine beliebige Adresse nachsenden lassen. Mehr... 

Formulare: In diesem Bereich haben wir Euch Formulare für die Beantragung des Visums, der TFN,  der Jobvermittlung und des Mailservices im PDF- Format bereitgestellt. Mehr...

Kontakt: Falls Ihr noch Fragen zu den Themen auf unserer Seite habt und Ihr Euch mit uns in Kontakt setzen möchtet, klickt bitte hier.